Flutlicht an: Am Freitagabend holt eine Waltroper Seniorenmannschaft ihr Meisterschaftsspiel am Sportzentrum Nord nach.
Flutlicht an: Am Freitagabend holt eine Waltroper Seniorenmannschaft ihr Meisterschaftsspiel am Sportzentrum Nord nach. © Schürmann
Fußball

Waltroper Mannschaft freut sich auf Flutlichtspiel – dann wird Geburtstag gefeiert

Das Coronavirus brachte den Vorbereitungskalender vieler Fußballer durcheinander, am vergangenen Wochenende machte der Sturm den Kickern einen Strich durch die Rechnung. Jetzt soll gespielt werden.

Seit mehreren Wochen hat sich die Mannschaft auf den Rückrundenstart in ihrer Liga vorbereitet, doch abgesehen von drei Testspielen konnte das Team seinen Leistungsstand noch nicht unter Beweis stellen. Das soll sich am Freitagabend ändern.

Drei Skiurlaub-Rückkehrer hatten sich mit dem Coronavirus infiziert

Über die Autorin
Redakteurin
1969 in Koblenz geboren, begann sie 1991 das Volontariat beim Bauer-Verlag. Noch während der Oberstufenzeit wurde ihr von den Lehrern im Rheinland ein grausiges Bild des Ruhrgebiets vermittelt. Doch sehr schnell lernte sie die Region und die Menschen schätzen - und lieben. Längst hier verwurzelt, lebt sie seit 1993 in Waltrop, mit Mann und zwei Töchtern. Ob im Sport oder im Lokalen sind es die erzählten Geschichten, die sie so sehr an ihrem Beruf schätzt.
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.