Bundestag

„Boosterimpfung“ oder „Klebstoff“? Twitter-User spekulieren über dieses Laschet-Foto

Am Diens­tag hat der neue Bundes­tag zum ersten Mal eine Sitzung abgehalten. Mit dabei: CDU-Chef Armin Laschet, von dem anschlie­ßend ein Schnapp­schuss im Netz für mächtig Wirbel sorgt.
Ohne Hände: CDU-Chef Armin Laschet telefoniert bei der konstituierenden Sitzung des neuen Bundestags. © picture alliance/dpa

Am Mon­tag gab CDU-Chef Armin Laschet seinen Posten als Minister­präsident von Nord­rhein-West­falen ab, um am Diens­tag sein Mandat als Bundes­tags­abgeordneter anzutreten. In der konstitu­ierenden Sitzung des neuen Parla­ments wurde etwa SPD-Politi­kerin Bärbel Bas zur neuen Bundes­tags­präsidentin gewählt. Eine Beson­derheit, ist sie doch erst die dritte Frau in diesem Amt.

Dennoch stand anschlie­ßend vor allem Laschet bei vielen im Fokus. Der Grund: ein Foto vom Noch-CDU-Chef, wie dieser mit einem Handy am Ohr telefo­niert, ohne dabei eine Hand zu benutzen. Auf Twitter sorgte der Schnapp­schuss für ein spaßiges Rätsel­raten, wie er das geschafft hat – die besten Kommen­tare im Überblick.

Hat Laschet Klebstoff genutzt?

Oder hat Laschet gerade seine dritte Impfung bekommen?

Womöglich nutzt Laschet sein Handy auch als Headset.

Laschet schneller als sein eigener Schatten.

RND

Der Artikel "„Boosterimpfung“ oder „Klebstoff“? Twitter-User spekulieren über dieses Laschet-Foto" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland