Dr. Hermann-Josef Leps und Dr. Annemarie Leps - hier mit Parson Russell Terrier Wilma - feiern das Zehnjährige ihrer Praxis am jetzigen Standort an der Mengeder Straße. © Tamina Forytta
Zehnjähriges am jetzigen Standort

Tierarztpraxis Leps in Waltrop: Manchmal müssen Menschen mitbehandelt werden

Zehn Jahre ist die Tierarzt-Praxis Leps jetzt schon an der Mengeder Straße 17 in Waltrop zu Hause. Das Ehepaar Leps blickt zurück - und stellt zum Geburtstag sterbenskranke Kinder in den Mittelpunkt.

Die „Tierärztliche Praxis Leps für Kleintiere“ kennt jeder, der von der Autobahn kommend nach Waltrop fährt: Das markante Gebäude an der Mengeder Straße 17 ist selbst jenen ein Begriff, die nicht Besitzer von Hund, Katze oder Hamster sind.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.