Joelle Kriwett (links) und Vanessa Benloucif (rechts) von der Bäckerei Meyborg. Hier in der Filiale an der Dortmunder Straße 131 in Waltrop.
Joelle Kriwett (links) und Vanessa Benloucif (rechts) arbeiten bei der Bäckerei Meyborg und stemmen Personalschwierigkeiten mit Optimismus. Auch wenn es mal mehr Kunden werden, "rocken" sie die Situation mit dem Team. © Sophia Wibbeke
Arbeitskräftemangel

Personalengpass bei Waltroper Bäckerei: „Es ist eine Katastrophe“

Ohne Personal kommt man zu nichts. So weit, so deutlich äußerte sich der Inhaber einer bekannten Waltroper Bäckerei. Wegen der personellen Situation muss er nun Konsequenzen ziehen.

Der Arbeitskräftemangel scheint die Waltroper Innenstadt erreicht zu haben. Wer durch die Isbruchstraße schlendert, wird recht bald auf ein großes Schaufenster-Schild stoßen: „Aufgrund von Personalmangel bin ich gezwungen, die Öffnungszeiten zu ändern.“

Erklärungsversuche eines Inhabers

Das Bäckerei-Team bleibt optimistisch

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.