Verkehrsunfall

Zwei Verletzte und 55.000 Euro Schaden bei Unfall auf der Borker Straße

Zwei Verletzte und erheblicher Sachschaden sind das Resultat eines Unfalls auf der Borker Straße am Montagabend (18.10.). Außerdem musste die Straße anderthalb Stunden gesperrt bleiben.
Bei einem Unfall am Montagabend auf der Borker Straße sind zwei Personen verletzt worden. © dpa

Es hat gekracht auf der Borker Straße im Waltroper Nordosten. Zwei Personen wurden dabei verletzt, berichtet die Polizei. Ein 59-jähriger Autofahrer aus Waltrop wollte am Montag (18.10.) gegen 21.10 Uhr von der Borker Straße nach links auf die Unterlipper Straße abbiegen. Dabei stieß er mit einer entgegenkommenden 32-jährigen Autofahrerin aus Selm zusammen, die auf der Borker Straße Richtung Kanal unterwegs war.

Drei Autos waren beteiligt

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto der 32-Jährigen gegen das Fahrzeug einer 28-jährigen Frau aus Selm geschleudert, die wiederum hinter dem Waltroper unterwegs war. Die 32-Jährige sowie ihr 30-jähriger Beifahrer aus Selm wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Alle drei Autos mussten abgeschleppt werden, erklärt die Polizei. Der Schaden wird zusammen auf etwa 55.000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme musste die Borker Straße für etwa anderthalb Stunden gesperrt werden.

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.