Willy-Brandt-Gesamtschulleiterin Violetta Kroll-Baues fände die Rückkehr der Maskenpflicht eher belustigend. An der WBG trügen ohnehin alle Maske, sagt die Schulleiterin auf Anfrage. © Michael Fritsch (Archiv)
Coronavirus

Maskenpflicht zurück an Schulen? Castrop-Rauxeler Schulleiterin lacht

Die Eilmeldung am Montag aus dem NRW-Schulministerium sorgt für Erheiterung an einer Castroper-Rauxeler Gesamtschule. Kehrt am Dienstag per Beschluss die Maskenpflicht zurück?

Die 4. Corona-Welle zeichnet sich dadurch aus, dass sie wie ein Hin und Her aus abgeschafften und neu eingeführten Regelungen wirkt: Seit dem 2.11. ist die Pflicht, auf dem eigenen Platz im Klassenraum eine Atemmaske zu tragen, aufgehoben. Jetzt vollzieht das NRW-Schulministerium möglicherweise schon am Dienstag (30.11.) die 180-Grad-Wende.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Castrop-Rauxel und Dortmunder Westen
Gebürtiger Münsterländer, Jahrgang 1979. Redakteur bei Lensing Media seit 2007. Fußballfreund und fasziniert von den Entwicklungen in der Medienwelt der 2010er-Jahre.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.