Vermieter dürfen sich aussuchen, wen sie zur Wohnungsbesichtigung einladen © dpa (Symbolbild)
Meinung

Keine Wohnungsbesichtigung ohne Impfung – Das ist absolut okay

Ein Dortmunder Vermieter verwehrt einer Familie die Besichtigung der Traumwohnung, weil die Eltern nicht geimpft sind. Unser Autor meint: Das geht klar. Und fordert mehr Respekt.

Eine Wohnungsbesichtigung nicht zu bekommen, weil man nicht geimpft ist – der Fall ist ungewöhnlich, bestätigen auch Experten. Für Betroffene wie im vorliegenden Fall Familie Biermann ist diese Erfahrung sicherlich bitter, keine Frage.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.