Silke Hockmann fühlt sich in der Natur in Haltern besonders wohl. © privat
Neue Heimat

„Naturluxus“ – Silke Hockmann ist frisch nach Haltern am See gezogen

Seit Januar wohnt Silke Hockmann ganz offiziell in Haltern am See. Sie hat aber schon vorher viel Zeit in der Seestadt verbracht. Welche Tücken ihre neue Heimatstadt mit sich bringt.

Hier habe ich mich sofort Zuhause gefühlt“, sagt Silke Hockmann über ihre neue Heimat: Haltern am See. Die 31-Jährige ist ganz frisch in die Seestadt gezogen. Im Januar 2022 ging es von Karlsruhe nach Haltern. Sie hat aber bereits davor viel Zeit in Haltern verbracht. Der Job ihres Partners hat Silke Hockmann hierher verschlagen. Der ist schon ein Jahr vorher, im Januar 2021, nach Haltern gezogen.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redakteurin
Seit klein auf gerne geschrieben. Ob Tagebuch oder Postkarte. Deswegen war auch der Traumberuf in der Grundschule: Im Winter Bücher schreiben und im Sommer Eis im Eiswagen verkaufen.
Zur Autorenseite
Anne Schiebener

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.