Kriminalität

Kinder werfen Plastik-Bank von einer Brücke auf die Fahrbahn

Zwei Kinder haben in Hagen eine Plastik-Bank von einer Brücke auf eine Straße geworfen. Glücklicherweise war zu der Zeit niemand auf der Straße unterwegs. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.
Zwei Kinder im Alter von etwa 10 bis 14 Jahren haben eine Bank von einer Brücke geworfen. (Symbolbild) © picture alliance/dpa

Zwei Kinder haben in Hagen eine Plastik-Bank von einer Brücke auf eine Straße geworfen. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Eine Zeugin hatte beobachtet, wie die beiden Jungen am Donnerstagabend die Bank in Richtung der Brücke trugen. Die Frau forderte die etwa 10 bis 14 Jahre alten Kinder auf, die Bank zurückzubringen – was diese jedoch nicht taten.

Stattdessen gingen sie weiter auf eine Brücke hinauf und warfen sie über das Geländer. Die Bank prallte auf der Fahrbahn auf und blieb daneben auf einer Grünfläche liegen. Auf der Straße war zu der Zeit laut Polizei niemand unterwegs. Die Jungen liefen davon. Die Polizei sucht Zeugen.

dpa

Lesen Sie jetzt