Schalkes Sturm-Idol Klaus Fischer: „Mike Büskens als Co-Trainer auf der Schalker Bank - wo ist denn da das Problem?“ © RHR-FOTO/Tim Rehbein
Schalke 04 / Gastkommentar

Aufstiegsheld Büskens auf der Schalker Bank: Wo ist denn da das Problem?

Gastkommentar von Klaus Fischer: Warum Schalkes Sturm-Idol glaubt, dass der neue Trainer Frank Kramer von der Popularität seines Co-Trainers sogar profitieren kann.

Die Vorfreude auf die Erste Bundesliga steigt beinahe täglich: Schon bei der Bekanntgabe des Spielplans schlug mein Fußball-Herz höher. Schalke zuerst beim 1. FC Köln, dann zuhause gegen Mönchengladbach – zwei Klassiker zum Start, wunderbar. Was wir von Schalke in den Auftaktspielen zu erwarten haben, ist noch nicht seriös zu prognostizieren – schließlich „basteln“ alle Bundesligisten derzeit noch an ihren Mannschaften für die kommende Saison.

Der Verein als letzte Instanz

Leitplanke war unverrückbar

Konsequente Haltung

Freiwillig in „Reihe zwei“

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.