Schalke 04

„Zukunftself“ will Schalke 04 mit Ideen unterstützen

Wie geht es weiter beim FC Schalke 04? Darüber machen sich viele Menschen Gedanken und wollen sich einbringen. Dazu gehört auch die Fan-Initiative „Zukunftself“.
Auch Schauspieler Peter Lohmeyer ist Mitglied der „Zukunftself“. © dpa

Marketing-Fachmann Raphael Brinkert ist dabei federführend, aber längst nicht allein. Seit die Initiative im Februar ihre Arbeit aufgenommen hat, ist ihre Zahl auf rund 3.000 Unterstützer gewachsen, darunter auch so bekannte Namen wie Weltmeister Benedikt Höwedes oder Schauspieler Peter Lohmeyer.

Auch Schalke will die Initiative unterstützen. Das Motto ihrer Arbeit hat die Initiative auf ihrer Internetseite zukunftself.de wie folgt formuliert: „Eine Elf, die für Werte und Ideale des Arbeiter- und Malocherclubs einsteht und Transparenz lebt. Eine Elf, die das Feuer weitergibt, bevor es erlischt. Eine Elf, von Fans gegründet, die gemeinsam mit euch und dem Verein Zukunft auf Schalke fördern möchte. Wir freuen uns auf spannende Diskussionen, Interviews, Video-Calls und Podcasts genauso wie spannende Ein- und Ausblicke zur Zukunft des Profifußballs.“

Auf elf Themengebieten soll es einen regelmäßigen Austausch geben und Ideen entwickelt werdenn, wie Schalke 04 wieder nach oben gebracht werden kann.

Lesen Sie jetzt