Nico Brehm (r) sprang in der vergangenen Saison als Kapitän des SV Wacker Obercastrop ein. Da war er nach Moritz Budde und Julian Ucles Martinez der Dritte im Bunde. Jetzt ist er in der Rangfolge aufgestiegen.
Nico Brehm (r) sprang in der vergangenen Saison als Kapitän des SV Wacker Obercastrop ein. Da war er nach Moritz Budde und Julian Ucles Martinez der Dritte im Bunde. Jetzt ist er in der Rangfolge aufgestiegen. © Volker Engel
Fußball-Westfalenliga

Keine Wahl: Obercastrops Trainer entscheidet sich für einen neuen Kapitän

Mit einem neuen Kader geht Westfalenligist SV Wacker Obercastrop am Sonntag, 14. August, in die neue Saison 2022/23. Die Wackeraner haben zudem nicht nur einen neuen Trainer, sondern auch einen anderen Mannschaftskapitän.

Gleich im ersten Spiel der Spielzeit 2022/23 bekommt es der SV Wacker Obercastrop auswärts mit einem starken Gegner zu tun. Der souveräne Landesliga-Meister Türkspor Dortmund erwartet am Sonntag, 14 August, den SV Wacker Obercastrop. Angepfiffen werden soll der Saisonauftakt auf dem Dortmunder Kunstrasen Mendeplatz, Westerholz 51, um 15.30 Uhr. Wir zeigen das Spiel im Internet im Live-Stream (rn.de/sporttv).

Nico Brehm rückt von Position drei auf eins vor

Trainer bestimmte den Spielführer

Strich wird gezogen

Über den Autor
Sportredaktion Castrop-Rauxel
Geboren und wohnhaft in Castrop-Rauxel, bin ich über den Billardsport (Karambolage) als freier Mitarbeiter in der Castrop-Rauxeler Lokalredaktion angefangen. Da ich neben dem französischen Billard noch Fußball, Handball, Tischtennis und Tennis in Vereinen aktiv ausführte bot es sich förmlich an, darüber ebenfalls zu berichten.
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.