Erich Holzinger, Direktor der Sparkasse Vest in Waltrop, steht neben dem Wunschbaum im Eingangsbereich der Hauptstelle Waltrop. © Martin Pyplatz
Sparkasse und Rathaus

Zwei Wunschzettel-Bäume buhlen in Waltrop um die Schenk-Gunst

Zwei Wunschbäume mit Wunschzetteln bedürftiger Kinder stehen zurzeit in Waltrops Innenstadt – einer vor dem Rathaus, einer in der Sparkasse. Geht denn das gut, zwei „konkurrierende Bäume“?

Seit Montag (29.11.) steht der Wunschbaum vor dem Waltroper Rathaus. Daran befestigt: Wunschzettel von Kindern, deren Eltern es nicht so „dicke“ haben. Organisiert wird die Aktion von der Jugendhilfestation in Waltrop, vom Sozialkaufhaus „Der Laden“ und von der Stadt Waltrop.

Herzförmige Anhänger bei der Sparkasse in Waltrop

Bürger griffen bei Wunschzetteln schon kräftig zu

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren in Recklinghausen, aufgewachsen in Oer-Erkenschwick, studierte in Münster (Publizistik und Kommunikationswissenschaft), sammelte Berufserfahrungen in Fulda und an den Unis in Paderborn und Wuppertal, bis die Sehnsucht nach dem Ruhrgebiet zu groß wurde. Und nun: Redakteurin für Waltrop, Datteln und Oer-Erkenschwick – mit viel Freude an Menschen, Nachrichten sowie kleinen und großartigen Geschichten.
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.